Wie viele Pflanzen braucht eine Frau?

Heute mal wieder auf Deutsch hier.
Ich dachte mal ich teile ein wenig meine DIY Erlebnisse 
und Fertigkeiten aus meinem Garten.

Ja, ich habe dieses Jahr das Gärtnern für mich entdeckt 
und den Elterlichen Garten, der auch zum Teil mir gehört, 
gehörig umgestaltet...

Viel geschafft und viel gemacht.
Heute möchte ich mit euch ein DIY teilen. 
Ich habe ein Paar alte Regentonnen, 
die für unsere Zwecke zu klein geworden sind in Pflanzgefäße umgewandelt.

Hier schon mal schnell das fertige Bild und dann den Prozess für Euch.


Hier die normalen beiden blauen Regentonnen.
Schon zersägt und bereit für den ersten Anstrich.




Und hier die fertigen Tonnen.


Und bepflanzt. ;)




Ich fine die machen sich super als Pflanztöpfe 
ohne groß Geld auszugeben, oder? ;)

Lydia

Kommentare

Beliebte Posts