Freitag, 20. August 2010

Mirror Mirror On The Wall!



Heute mal wieder ein DIY Projekt!
Seit geraumer Zeit suche ich schon einen runden Spiegel
mit einem schönen Rahmen, leider wie immer nichts in Aussicht.
Entweder zu groß oder Rahmen zu schlicht,
das bedeutet selbst ist die Frau!
In der Recycling Börse habe ich dann einen
passenden Spiegel entdeckt,
mit einem hässlichen 70er Jahre Plastik Rahmen.



Was macht man damit?
Erst mal gründlich reinigen;)
Mir kam da nämlich eine Idee.
Irgendwo hatte ich noch eine Styropor Rosette rumliegen.
Diese wollte ich mal an die Decke kleben, um eine Leuchte
davon runter hängen zu lassen,
aber diese Verwendung ist auch nicht ohne.




Die habe ich dann als Rahmen für den Spiegel verwendet.
Das Innenleben mit einem scharfen Skalpell/Teppich Messer
ausgesägt,


bis es so aussah,



dann Spiegel geholt und mit Silikon festgeklebt;)



Eine günstige und schnelle Variante, die man noch nach belieben
farblich gestalten kann, mein Rahmen bleibt natürlich weiß;)



Pudel - design

Kommentare:

  1. OMG! Das ist wirklich schön, Pudel!! Ich habe es geliebt!!!!

    Xoxo
    Carmen Martins
    ACHADOS DE DECORAÇÃO

    AntwortenLöschen
  2. Great job! Must have been difficult cutting all that extra stuff out, no?

    Very nautical!
    Northern Light

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Liebe Grüsse an EUCH alle!;)
***************************************
I LOVE to hear from you!
Lovely greetings to all of you my readers;)